Agentur für Onpage Optimierungdigi-01_2018-09-28T12:47:59+00:00

Onpage Optimierung

SEO Erfolg

6 Erfolgsfaktoren, die das Suchmaschinen-Ranking verbessern

Webentwicklung und technische Suchmaschinenoptimierung im digitalen „Heuhaufen“

Sie haben gute, interessante, spannende Inhalte und Informationen auf Ihrer Website. Sie posten regelmäßig in den sozialen Kanälen Beiträge. Doch die digitalen Medien gleichen einem riesigen „Informations-Heuhafen“. Informationen sind darin wie sprichwörtliche Nadeln schwierig zu finden. Die Onpage Optimierung Ihrer digitalen Medien – von der Website bis zu Ihrem Profil in den Sozialen Medien – dient dazu, Ihr Ranking bei Google & Co. zu verbessern. Zwei Kernfragen gilt es deshalb im Digital Marketing insbesondere im B2B-Bereich zu beantworten: Welche Suchbegriffe verwenden potenzielle Kunden, die Sie, Ihre Produkte und Leistungen nicht kennen? Werden Sie unter diesen Suchbegriffen gefunden?

Das systematische Arbeiten mit diesen Schlüsselbegriffen ist der eine Erfolgsfaktor. Sie kennen das vielleicht vom klassischen SEO Online Marketing … angefangen bei der SEO Onpage Analyse über die Definition der Web-Personas, die das Verhalten, die Wünsche und Bedürfnisse der Nutzer typisieren und daraus abgeleitet die Suchbegriffe und Keywordkombinationen, mit denen der Einzelne bei Google & Co. sucht.

Der andere Erfolgsfaktor ist, der einzelnen „Informations-Nadel“ eine Intelligenz zu geben. Das hat nur zu einem kleinen Teil mit Suchmaschinen Onpage Optimierung zu tun. Dafür ist mehr nötig: das systematische Zusammenspiel von Inhalt und Technik.

Sechs Ansatzpunkte, die Ihnen mit Onpage Optimierung den Mehrerfolg beim B2B Digital Marketing und Online Branding sichern:

Grafik Onpage Optimierung Individuelle Webentwicklung
Contentarchitektur.

Google & Co. bewerten alle Ihre Websites und Auftritte, Medienformate und Botschaften im Internet nach inhaltlicher, zeitlicher und örtlicher Relevanz. Wir liefern Ihnen Techniken, damit Ihre Inhalte plattformübergreifend gefunden und verarbeitet werden können.

Seitengeschwindigkeit.

Google & Co. bewerten Ihre Websites generell und je nach Ausgabegerät (Mobil oder Desktop). Wir geben Ihnen die Tools an die Hand, um eine optimale Geschwindigkeit (Pagespeed) zu erreichen.

Serverleistung.

Google & Co. bewerten, wie schnell Ihre Websites vom Server ausgegeben werden. Wir zeigen Ihnen Wege zum schnelleren Server.

Inhaltsobjekte.

Google & Co. bewerten die Inhalte „hinter“ dem sichtbaren Content. Wir überarbeiten Ihre digitalen Auftritte technisch und reichern gemeinsam mit Ihnen die suchmaschinenrelevanten Inhalte an.

Pflegeroutinen.

Google & Co. bewerten die Veränderungsintervalle Ihrer Websites. Wir implementieren die nötigen Werkzeuge und Arbeitsweisen in Ihrer Organisation.

Messinstrumente.

Google & Co. verändern regelmäßig die Bewertungsmechanismen. Wir analysieren das laufend und leiten daraus notwendige Aktivitäten ab.

Probieren Sie es aus …

Seitengeschwindigkeit und Serverleistung einer Website können Sie über unterschiedliche Testingtools wie dem Yellow Lab Tool oder dem Google PageSpeed Insights überprüfen. Probieren Sie es aus… Kopieren Sie einfach die Adresse dieses Beitrags in das Testfeld.

Begriffe, die im Zusammenhang mit der Onpage Optimierung stehen

WDF*IDF

WDF („within document frequency“) bestimmt, wie häufig ein Suchbegriff innerhalb einer Seite vorkommt. IDF („inverse document frequency“) ermittelt die Häufigkeit, in der ein Suchbegriff innerhalb einer Menge von Websites vorkommt. Mit der Formel WDF*IDF berechnet man also in welchem Verhältnis, Wörter innerhalb eines Textes und einer Website im Verhältnis zu allen möglichen Websites im Index einer Suchmaschine gewichtet werden. Kurz gesagt: Mit der Formel kann man bei der Onpage Optimierung prüfen, wie einzigartig der Content einer Website ist.

Latent Semantic Optimization

Neben der Textlänge und der Keyworddichte spielen semantische Beziehungen und Verknüpfungen fürs das Ranking bei Google & Co. eine immer wichtigere Rolle. Ein Beispiel: Ist bei der Suche nach „Käfer“ das Auto oder das Insekt gemeint? Google nutzt das Verfahren Latent Semantic Indexing (LSI), um Begriffe in Ihrem jeweiligen Kontext zu erkennen. In der Onpage Optimierung werden dafür unter anderem Synonyme und sinnverwandte Begriffe genutzt, die den Suchmaschinen dabei helfen, zu erkennen, worum es geht.

Strukturierte Daten

Die Pflege der Metainformationen wie Titel und Description gehören zur Basis der SEO Onpage Optimierung. Daneben kann man Google & Co. zusätzliche Informationen in Form von strukturierten Daten zur Verfügung stellen, die den Suchmaschinen dabei helfen, Informationen auf einer Website zu finden und diese zu bewerten.

Im INCREON Digital Lab beschäftigen wir uns täglich damit und wissen, wie wir Ihr Unternehmen digital auf Vordermann bringen und das Gefunden-Werden plattformübergreifend signifikant verbessern. Immer ausgehend von Ihren Inhalten, Ihren Seiten und Ihren Aktivitäten online. So haben Sie in der digitalen Welt von heute und morgen Erfolg. Lassen Sie uns einfach unverbindlich über Ihren Bedarf reden …
Diese Webseite verwendet Cookies. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Third-Party-Cookies ermöglichen wichtige Funktionen, wie das Anzeigen von Google Maps Karten. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein: