Laden...
Individuelle Webentwicklung Agentur Cases, Referenzen, Projekte, Beispieledigi-01_2018-09-28T11:03:44+00:00

SEO Erfolg

Onpage Optimierung

6 Erfolgsfaktoren, die das Suchmaschinen-Ranking verbessern … Webentwicklung und technische Suchmaschinenoptimierung im digitalen „Heuhaufen“

Webentwicklung und technische Suchmaschinenoptimierung im digitalen „Heuhaufen“ … Die digitalen Medien gleichen einem riesigen „Informations-Heuhafen“. Informationen sind darin wie Nadeln schwierig zu finden. Zwei Kernfragen gilt es bei der Digitalisierung von Marketing zu beantworten: Welche Suchbegriffe verwenden potenzielle Kunden, die Sie, Ihre Produkte und Leistungen nicht kennen? Werden Sie unter diesen Suchbegriffen gefunden?

Webtrends

Digitale Trends

Was sehen wir aktuell in der Webwelt als Trend

Als ein zentrales Thema in der Webwelt sehen wir aktuell den Kampf zwischen denen, die moderne, dezentrale Lösungsansätze vertreten und den Verantwortlichen in klassischen IT-Abteilungen, die ihre „Macht“ und ihre Strukturen nicht aufgeben wollen und deshalb weiterhin auf zentralen, monolithischen Systemen beharren.

PIM-Lösungen

PIM Produktinformationsmanagement

PIM geht auch einfach

Wenn wir Produktinformationsmanagement (PIM) so verstehen, wie es eigentlich gemeint ist, also das Managen von Informationen zu und über Produkte, dann ist das Thema nicht wirklich kompliziert bzw. komplex. Wenn man PIM aber als allumfassende Informationszentrale verstehen will, dann wird es teuer und nur schwer lösbar. Gerade in IT-Abteilungen herrschen die Meinungen noch vor, dass nur große und mächtige Systeme gute System sind. Macht ist hier Antrieb und Hemmschuh zugleich. Gerade in Unternehmen, in denen zentrale Systeme im Einsatz sind, sind auch diejenigen, die sie beherrschen, die „Mächtigen“. Für sie sind dann Systeme, die entkoppelt und smart daherkommen eher ein Dorn im Auge und verkörpern damit tendenziell einen Machtverlust. Deshalb kommt es immer wieder vor, dass gute, schnelle und kostengünstige Lösungen auf der Strecke bleiben und die altehrwürdigen Systeme und deren „Wächter“, die Oberhand behalten.

Messe 4.0

Messen Online

Eine Zukunft

Noch vor ein paar Jahren konnten sich nur wenige Menschen vorstellen, dass Kleidung, Möbel oder Nahrungsmittel über Online Shops erfolgreich verkauft werden können. Es gibt genug Beispiele von Managern, die hier völlig daneben lagen und die falschen strategischen Entscheidungen getroffen haben. Wir haben uns angesehen, welche Märkte noch wenig Digitalisierung aufweisen. Messen sind so eine Branche. Dies ist auf den ersten Blick verständlich. Messen haben Flächen, die sie an Aussteller vermieten wollen, um Besucher auf ein Messegelände zu bringen.

Webplattform

handelsvertreter.de

Die größte Plattform für Handelsvermittlung und Vertrieb

Bereits 2001 hat INCREON die Internetplattform handelsvertreter.de ins Leben gerufen. Seitdem betreibt INCREON die Plattform eigenverantwortlich für die CDH (Centralvereinigung Deutscher Wirtschaftsverbände für Handelsvermittlung und Vertrieb) und entwickelt diese in Eigenregie weiter.

Web 3.0

Blockchain

Disruptive Zukunftstechnologie

Blockchain-Technologie wird als führende Technologie mit Potential zum Paradigmenwechsel gehandelt. Internet der Dinge, Industrie 4.0 und mobile Zahlungsmethoden – bankunabhängig und grenzüberschreitend – werden in naher Zukunft durch Blockchain-Technologien effizienter und alltagstauglicher.

Security first

Digitale Sicherheit

Sichere digitale Lösungen mit WordPress

Das Internet bzw. digitale Lösungen sind per se weder sicher noch unsicher. Sie sind, wie sie sind. Wir wollen beim Thema digitale Sicherheit nicht mit der Angst vor Hacks Geschäft machen. Das lähmt. Einige tun dies aus unserer Sicht und nutzen das Thema Sicherheit als Totschlagsargument, um eigene Interessen und vielleicht auch weniger geeignete Lösungen durchzusetzen.

Faszination 3D

Faszination Virtual Reality und 3D-Visualisierung

VR – Wenn digitales real wird…

Virtual Reality macht, dass Digitales real wird. So wird aus einer Illusion Realität. Der Betrachter wird sofort emotional involviert. Digitale Welten erwachen zum Leben und der Content wird faszinierend authentisch wahrgenommen.

Videos

Virtual Studio und Greenscreen

Präsentieren in Zukunft

Dem Video gehört die Zukunft, das ist mittlerweile vielen klar. YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine der Welt und gehört zudem zu Google. Heißt, was in Google und auf YouTube nicht zu finden ist, findet digital nicht statt. Jede Form von Erklärfilmen schafft dabei Aufmerksamkeit. Jetzt kann nicht jedes Unternehmen gleich riesiges Budget freimachen, um Videos teuer zu produzieren. Das muss smart gehen. Hier kommt das Virtual Studio ins Spiel.

Digitalisierung

WeChat

Digitale Lösung für Business in China

Die digitale Vernetzung wirkt sich in China teils stärker auf die einzelne Person aus als im Westen. Gerade Inhalte, die für mobile Endgeräte optimiert sind, haben mehr Stellenwert und bestimmen Sozial- sowie Konsumverhalten. Besonders wichtig ist die App WeChat, mit der sich im privaten und geschäftlichen Bereich diverse Aufgaben direkt vom Smartphone aus erledigen lassen. Die App hat rund 800 Millionen aktive User und ist ein wichtiger Begleiter im Alltag vieler Chinesen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wir unterscheiden dabei zwischen notwendigen (zustimmungsfreien) und zustimmungspflichtigen Cookies (Third-Party-Cookies). Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Third-Party-Cookies ermöglichen wichtige Funktionen, wie das Anzeigen von Google Maps Karten. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie beim Klick auf „Mehr Informationen“. Über den Link "Weitere Einstellungen" können Sie entscheiden, welche zustimmungspflichtigen Cookies aktiviert werden sollen. Wenn Sie auf „Zustimmen“ klicken, werden alle – auch zustimmungspflichtige – Cookies aktiviert. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und die Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies deaktivieren. Mehr Informationen Weitere Einstellungen Zustimmen

Cookies von Drittanbietern

Wählen Sie hier, welche Cookies Sie akzeptieren möchten. Bitte beachten Sie, dass Funktionen auf der Webseite eingeschränkt sein können, wenn Sie Cookies nicht akzeptieren. Bitte besuchen Sie die Websites der Drittanbieter, um weitere Informationen zu deren Verwendung von Cookies zu erhalten. Wenn Sie sich dafür entschieden haben, Ihre Einwilligung zur Verwendung von zustimmungspflichtigen Cookies nicht zu erteilen oder zu widerrufen, werden Ihnen ausschließlich jene Funktionalitäten unserer Website zur Verfügung gestellt, deren Nutzung wir ohne diese Cookies gewährleisten können. Sie haben nachträglich die Möglichkeit auf unserer Datenschutzseite Ihre Einstellungen zu ändern. Folgende Drittanbieter Cookies setzen wir ein: