Messen Online

Messe 4.0

Eine Zukunft

Noch vor ein paar Jahren konnten sich nur wenige Menschen vorstellen, dass Kleidung, Möbel oder Nahrungsmittel über Online Shops erfolgreich verkauft werden können. Es gibt genug Beispiele von Managern, die hier völlig danebenlagen und die falschen strategischen Entscheidungen getroffen haben. Wir haben uns angesehen, welche Märkte noch wenig Digitalisierung aufweisen. Messen sind so eine Branche. Dies ist auf den ersten Blick verständlich. Messen haben Flächen, die sie an Aussteller vermieten wollen, um Besucher auf ein Messegelände zu bringen.

Kleine Randbemerkung: Parallelen zum stationären Handel sind hier denkbar. Wäre eine Online Messe, bei der es nur noch digitale Austeller und digitale Besucher gibt, das Aus für eine Messe? Nein. Erstens suchen Menschen das Event, das Besondere, das Erlebnis und zweitens ist das Internet quasi mittels Suchmaschinen eine riesige Onlinemesse. Wie können wir also Messegesellschaften in die digitale Zukunft führen? Hier gilt das aktuelle Zauberwort Cross Channel. Also das eine tun und das andere nicht lassen. Heißt analog und digital zusammenführen. Aber wie? Unsere Antwort: Wir müssen den Zeitraum einer Messe für Aussteller und Besucher digital nach vorn und nach hinten verlängern.

Aktuell erfinden wir gerade diese neue Form der Onlinemesse und entwickeln eine umfassende, digitale Lösung. Mehr können wir noch nicht erzählen. Falls Sie als Messegesellschaft Ihre Messen digital transformieren wollen, sprechen Sie mit uns. Auf zur Messe 4.0! Unsere Lösungen lassen sich skalieren und adaptieren. So wird aus einem kleinen digitalen Pflänzchen ein starker, kraftvoller digitaler Baum.

Zurück zur Übersicht
Kontakt